Kontakt  |  Bändbereich  |  Veranstalter

 

 

Wiesbaden 1994: anlässlich einer Geburtstagsfeier finden sich drei furchtlose, musikalische Gesellen zusammen um eine Band zu gründen. Mit einem winzigen Repertoire aus einer handvoll Rock&Roll-Songs bestreiten die Jungs um den Gitarristen, den einschließlich seiner eigenen Familie alle schlicht den „Ott" nennen, ihren ersten gefeierten Auftritt.

Über die Jahre entwickelte sich das musikalische Schaffen immer mehr in Richtung Classic-Rock der Vorbilder Whitesnake, Deep Purple, Black Sabbath und all der Guitar-Heroes  der 70er- und 80er-Jahre.

Geprägt von seinem musikalischen Idol Ted Nugent, gab unser Ott den Coverversionen immer ganz eigene Interpretationen mit auf den Weg, die sich später auch in diversen Eigenkompositionen widerspiegelten.

Woher der Name SUNNY PAIN eigentlich kommt, vermag das einzig verbliebene Gründungsmitglied heute gar nicht mehr zu sagen. Fest steht nur, dass die Besetzung seit 1994 häufig gewechselt hat bis dann 2007, mit dem Einstieg einer zusätzlichen weiblichen Gesangsstimme, die große Wende zur Partyrock-Band vollzogen wurde.

   

  

 

Seitdem haben SUNNY PAIN mit ihrem mittlerweile über sechzig Songs starkem Repertoire zahlreiche Auftritte in Musikkneipen, auf Straßen- und Biker-Festen sowie privat gebuchten Veranstaltungen im Rhein-Main Gebiet absolviert.

Geblieben ist der Spaß an der Musik, an jedem einzelnen Song, sowie die freie Interpretation der original Vorgabe und die unverwechselbare Umsetzung.

In Zusammenarbeit mit einem professionellen Tontechniker und PA/Licht-Verleiher sind wir in der Lage uns für Veranstaltungen gegebenenfalls komplett selbst zu organisieren.

Sprecht uns einfach an.

info(at)sunnypain.de

 

  Kostenloser Counter

www.sunnypain.de
© Wolfgang Allendörfer 2013
Design: